Home Medien Über uns Training Intern

Wettkampfteam

Trainingszeiten


Montag: 19:00 – 20:30 Uhr (Schwimmtraining)

Donnerstag: 19:00 – 20:30 Uhr (Schwimmtraining)

Samstag: 11:30 – 13:30 Uhr (Trocken- & Schwimmtraining)


Ziele dieses Teams


Alle Optimierung der Unter- und Überwasserphasen, distance per stroke, Spezialisierung, Lagen-Schwimmen (Wenden), Frequenz-Variabilität, möglichst wenig Atmen, immer korrekte Wenden (auch beim Einschwimmen)

Techniken
Feinstform Brust Undulation
Feinstform Kraul Front-Quadrant-Schwimmen bei Langstrecklern und Rück-Quadrant-Schwimmen bei Sprintern, 6er-Beinschlag, 5er-Zug
Feinstform Kraulrollwende Maximale Geschwindigkeitsausbeute beim Abstoß, maximalschnelle Ausführung, Delfinkicks bis 15m
Feinstform Rückenrollwende Maximale Geschwindigkeitsausbeute beim Abstoß, maximalschnelle Ausführung, Delfinkicks bis 15m
Feinstform Saltowende Maximale Geschwindigkeitsausbeute beim Abstoß, maximalschnelle Ausführung, Unterwasserzug bis 15m
Feinstform Startsprung Maximale Geschwindigkeitsausbeute beim Abstoß, maximalschnelle Ausführung, Optimierung der Eintauchphase, ausgeprägte Stoppphase im Sprung
Feinstform Rückenstart Ausgeprägtes Hohlkreuz, sprunghaftes Abstoßen, Arme seitlich nach vorne, 1m Tiefe, Kopf zwischen gestreckten Armen, Hand auf Hand, Delfinkicks bis 15m, Optimierung der Übergangsphase

AusdauerMaximierung der Ausdauerfähigkeit (Kraftausdauer, Schnelligkeitsausdauer, Aerobe Ausdauer), Schwimmen unter Sauerstoffmangel, anaerobes Training (Überwinden des inneren Schweinehundes)

Weitere Ziele
Athletik Gymnastik und Krafttraining an Land (45 min)
Soziales Anerkennen der Autoritätsperson, Selbstständigkeit vor allem auf Wettkämpfen, eigene Grenzen erfahren
Wettkämpfe Teilnahme an möglichst allen Wettkämpfen (Schwerpunkt Bezirks- und Badische Meisterschaften), 200m Lagen, alle 100m- und 200m-Strecken
TE/Woche 3

Worterläuterungen:
„Feinstform“ – Optimierung der Technik
„alternierend“ – abwechselnd