Home Medien Über uns Training Intern

Benefizschwimmen 2014 – Ein Event der Superlative!

18. November 2014 - verfasst von Leon

In 24 Stunden um die Welt? Ist das möglich? Diese Fragen haben wir uns bis zum Wochenende des Spendenschwimmes oft durch den Kopf gehen lassen. Wir haben es tatsächlich geschafft!

Drehen wir die Zeit bis Anfang Januar 2014 zurück und beginnen am Ursprung des diesjährigen Spendenschwimmens. Der Gedanke, das gelungene Benefizschwimmen von 2012 wiederholen zu wollen bestand bereits. Tage und Nächte zerbrachen wir uns die Köpfe, mit welchem Motto wir das Event betiteln sollten. „In 24 Stunden um die Welt“, so machten wir unser Vorhaben dann Anfang Februar publik. Nun hieß es: Flyer entwerfen und Plakate kreieren. Bald darauf ging es auf Sponsorensuche. Bis zum 18. Oktober hatten wir alle Hände voll zu tun. Dieser Tag rückte rasend schnell näher…

Spendenschwimmen_Bericht_Top

Als es dann endlich so weit war und der Bürgermeister Rühl gemeinsam mit dem SG-Vorstand Wolfgang Schneider den Startschuss auslöste, hieß es „Schwimmen was das Zeug hält!“. In der Halle wurde synchron zum aktuellen Streckenstand eine Präsentation mit Informationen zum jeweiligen Land gezeigt. Landestypische Musik sowie Dekoration und Lichtfarbe der Scheinwerfer ließ den Flair der individuellen Kulturen nachempfinden. Die gesteckte Route führte durch insgesamt 40 Länder.

In den Abendstunden öffnete die sagenumwogene, legendäre und unübertroffene Duschbar. Rico und Stephan mixten Cocktails um die unverwechselbare Stimmung in der Halle noch weiter zur versüßen. Mit dem Drink „Swimmer“ konnte man seine Energiereserven aufladen um sich weiterhin in der Top-10 Liste halten zu können. Selbst in der Dusche wurde man während der Wartezeit auf das Getränk über eine LED-Anzeige mit aktuellen Statistiken versorgt.

Weitere Highlights des Abends waren Disko- und Neonschwimmen.

Spendenschwimmen_Bericht_Bilder_1

49.298 Bahnen waren es, die wir in diesen 24 Stunden geschwommen sind. Mit einer Steigerung von 5550 Bahnen können wir eine neue Bestmarke setzen. Insgesamt 275 Schwimmbegeisterte haben dazu beigetragen den mächtigen Spendenbetrag von 5500€ zu erzielen. Einen Teil des Geldes werden wir zwei unabhängigen Organisationen zugute kommen lassen.

Viva Con Agua ist eine Organisation, die sich für sauberes Trinkwasser in armen Länder der Welt einsetzt.

SOS-Kinderdorf macht sich für die Rechte und Anliegen von Kindern stark. Gemäß dem Motto wird das Geld in der Welt verteilt.

Wie haben wir diese gewaltige Anzahl von Bahnen überhaupt erfasst? Bevor es mit dem Schimmen beginnen konnte, bekamen die Schwimmer zuerst eine persönliche ID zugewiesen, auf die mit Smartphone und Tablet die Bahnenanzahl verbucht wurde. Bunte Badekappen erleichterten den Zählern den Überblick zu behalten, da zeitweise bis zu 50 Schwimmer gleichzeitig im Wasser auf Weltreise waren.

Der aus Pforzheim angereiste Schwimmverein unterstützte uns mit 14 Leistungsschwimmer. Toll dass ihr da wart!

Mit dem Gedanke „We are the Champions“ wurden nach Ablauf der 24 Stunden die motiviertesten Schwimmer gekrönt. Vansessa Heintzmann legte mit 1830 Bahnen die bislang größte Strecke in der Geschichte der Nußlocher Spendenschwimmen zurück. Mit 200 Bahnen weniger belegte David Pilasch aus Pforzheim den 2. Platz. 1500 Bahnen brachte Eileen Köhn auf die Anzeige und durfte sich über den 3. Platz freuen. Herzlichen Glückwunsch!

Spendenschwimmen_Bericht_Statisitik

Für den Gaumenschmaus sorgte ein gespendetes Kuchenbuffet, Crêpes, leckere Pasta und ein asisatisches Reisgericht.

Ein besonderes DANKESCHÖN geht an alle finanziellen Unterstützer sowie an die engagierten Helferinnen und Helfer, die dieses Event zum absoluten Jahreshöhepunkt des Schwimmvereins gemacht haben. Nicht zu vergessen natürlich auch alle tapferen Schwimmerinnen und Schwimmer, die mit jedem Armzug die Spendenkasse füllten.

Jeder der bis hierhin durchgehalten hat kann sich gerne die cool animierten Statistiken ansehen. Wer die Stimmung dieses Tages noch einmal erleben möchte, ist eingeladen die Bilder anzuschauen. DANKE!

     Hier warten spannenden Statistiken auf dich!

     Hier geht’s zu den Bildern!

     Hier gibt’s die vollständige Teilnehmerliste zu sehen!

     Hier gibt’s alle Sponsoren zu betrachten!

Sobald wir den beiden Organisationen die Spenden überrecht haben, wird es einen weiteren Beitrag als Abschluss des Projekts geben.

Spendenschwimmen_Bericht_Startschuss

Spendenschwimmen_Bericht_Zähler

Spendenschwimmen_Bericht_Zuschauer

Spendenschwimmen_Bericht_Schwimmhalle


Kommentare

Benefizschwimmen 2014 - Ein Event der Superlative! – SG Nußloch Schwimmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *