Schwimmhallensanierung: Kein Schwimmtraining bis Ende September – Infos zum Ersatztraining

Die Schwimmhalle Nußloch ist aufgrund umfangreicher Sanierungsarbeiten an der Schwimmhallentechnik ab den Pfingstferien bis voraussichtlich Ende September 2024 geschlossen. In diesem Zeitraum kann leider kein Schwimmtraining stattfinden. Das letzte reguläre Schwimmtraining findet am Samstag, 18.05. statt.

Trotz intensiver Bemühungen und enger Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung Nußlochs, war es uns leider nicht möglich, geeignete Wasserzeiten in den Hallen- und Freibädern der umliegenden Gemeinden zu organisieren.

Uns ist es dennoch wichtig, euch ein Ersatzprogramm an den gewohnten Trainingstagen für den Zeitraum der Schwimmhallenschließung zu bieten. Wir möchten dieses in Form von Trockentraining (Gymnastik mit Übungen zur Koordination) und Spielen umsetzen. Der Spaß soll dabei natürlich nicht zu kurz kommen.

Das Trockentraining findet ab Montag, 03.06. zu folgenden Zeiten statt:

  • Montags: 17:15–18:00 Uhr und 18:00–18:45 Uhr
    Trockentraining/Spiel & Spaß für Fortgeschrittene, Nachwuchs- und Wettkampfteam gemeinsam in der Festhalle bzw. auf dem Schulhof der Schillerschule
  • Donnerstags: 17:15–18:00 Uhr und 18:00–18:45 Uhr
    Trockentraining/Spiel & Spaß für Fortgeschrittene, Nachwuchs- und Wettkampfteam gemeinsam auf dem Schulhof der Schillerschule bzw. im Kraftraum der Schwimmhalle
  • Samstags: 10:15–11:00 Uhr und 11:00–11:45 Uhr
    Spiel & Spaß für unsere Schwimmanfänger-Gruppen in der Festhalle

Die Kinder dürfen zu der Uhrzeit ins Trockentraining kommen, die für sie am besten passt – unabhängig von der Einteilung der Schwimmtrainingsgruppen. Ältere Kinder, z. B. aus dem Wettkampfteam, können genauso um 17:15 Uhr kommen wie jüngere aus dem Nachwuchsteam. So schaffen wir das Nuni-Teamgefühl, das uns Trainern sehr wichtig ist!

Selbstverständlich ist es auch möglich, doppelte Einheiten zu absolvieren. Jeweils 15 Minuten vor Beginn bzw. nach Ende des Trainings freuen wir uns über Hilfe beim Vorbereiten bzw. Aufräumen der Trainingsmaterialien/Spielgeräte.

Wir freuen uns auf eure zahlreiche Teilnahme am Trockentraining während der Schwimmhallenschließung!

Natürlich haben wir vollstes Verständnis für alle, die nicht am Trockentraining teilnehmen möchten. Wir freuen uns darauf, euch alle ab Oktober wieder beim regulären Schwimmtraining zu sehen und werden euch rechtzeitig darüber informieren, wann es wieder losgeht.

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

Kontakt:
Felix Mundelsee (Sportwart)
E-Mail: