Home Medien Über uns Training Intern

2. Nußlocher Wiesenlauf

11. Juli 2016 - verfasst von Rico

Eigentlich ist bedecktes Wetter für den gemeinen Läufer/die gemeine Läuferin optimal. Ein wenig bewölkt, keine direkte Sonneneinstrahlung und angenehme Temperaturen. Dass ein Wolkenbruch die Nusslocher Schwimmer nicht von sportlichen Hochleistungen auf der Laufstrecke abhält, bewiesen wir bereits eindrucksvoll in der ersten Auflage des Nusslocher Wiesenlaufs 2015. Wie sehr jedoch gefühlte 25°C im Schatten um neun Uhr morgens beim Zweiten Nusslocher die das kühle Nass gewöhnten Sportler bremsen würden, galt es am 10. Juli abzuwarten.

Dieses Jahr gingen für die Schwimmabteilung der SG Nußloch Sina Kann, Thilo Hinner, Andreas Maus, Radim Sykora, Manfred Köhn und Rico Herzog über die 10km-Strecke an den Start. Janina Heintzmann, Anna und Sona Sykorova, Maurice und Markus Betz, Jakub und Martin Sykora und Eileen Köhn wagten sich an die kürzere 5,3km-Strecke. Somit starteten im Vergleich zum Vorjahr doppelt so viele Athleten über die 10km-Distanz und zwei Athleten mehr über die kürzere Distanz.

Die Strecke führte uns durch das Landschaftsschutzgebiet „Nußlocher Wiesen“ zunächst Richtung Racket-Center, dann unter den Bahnschienen hindurch Richtung St. Ilgen/Sandhausen und wieder zurück. Während die 5,3km-Läufer den direkten Rückweg antraten, ging es für die 10km-Sportler für zwei Schleifen in den Wald nach Walldorf.

Letztlich konnten alle 10km-Läufer die Strecke trotz kräftiger Sonneneinstrahlung deutlich unter einer Stunde absolvieren. Thilo setzte die Messlatte für die anderen Läufer mit einer Zeit von 43:55,5 zwar sehr hoch, doch die anderen Schwimmer finishten danach im Minutentakt. Andreas platzierte sich damit als zweiter auf dem Podium seiner Altersklasse. Bei den 5,3km-Läufern überzeugte Janina mit einer Zeit von 28:40,8 als schnellste und Anna Sykora mit einer Zeit von 30:07,9 als zweitschnellste über die 5,3km-Distanz. Alle Ergebnisse können hier detailliert eingesehen werden.

Quod erat demonstrandum: Die Nusslocher Schwimmer können auch bei drückender Hitze in der prallen Sonne sehr gute Zeiten laufen! Wir gratulieren allen Sportlern/innen und freuen uns auf die dritte Auflage im nächsten Jahr!

Gruppenfoto


Kommentare

2. Nußlocher Wiesenlauf – SG Nußloch Schwimmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *