Home Medien Über uns Training Intern

Helau – Nunis nach langer Zeit wieder beim Nußlocher Faschingsumzug dabei!

21. März 2019 - verfasst von nuni

Aus der Unterwasserwelt ein kräftiges Helau, von den buntesten Fischen in rot, gelb, grün und blau…

Unter diesem Motto ging es für die Nußlocher Nilpferde erstmals seit circa 20 Jahren wieder auf den Faschingsumzug. Von Regenbogenfischen über Seepferdchen bis hin zu den Tauchern war, in unserer kleinen aber feinen Gruppe, alles dabei.

Mit 23 Schwimmerinnen und Schwimmern waren wir am Faschingsdienstag auf dem Umzug durch die Nußlocher Straßen vertreten.

Doch bevor wir zum eigentlich Event kommen, ein kleiner Einblick in die Vorbereitungen und Basteleien unserer Kostüme. Zur Auswahl gab es nicht nur Pappe und bunte Farbe – Glitzer, Sprühkleber, Metallicfolie, Schnüre und Bänder, und, und, und –  es war alles dabei, was man braucht um ein buntes Unterwasserwesen zu gestalten. (Entschuldigung an dieser Stelle für eventuelle Überreste an Glitzer im Foyer der Schwimmhalle ?)

Begonnen haben wir an einem schönen Sonntagnachmittag mit dem Basteln verschiedenster Fische und Unterwasserfiguren aus Pappe. Schnell hatte jedes Kind die Vorstellung des eigenen Fisches umgesetzt und wir konnte zügig mit dem ausschneiden und anmalen beginnen. Dieses zeigt sich allerdings als sehr zeitaufwendig und somit folgten nach diesem einen Bastelnachmittag, für die meisten Kinder, drei weitere. Da für unseren großen Auftritt alles perfekt sein sollte, durften natürlich die ebenso gebastelten Seerosen und Seesterne an unserem Fischernetz, wie auch dem Bollerwagen, nicht fehlen.

Nach etlichen schweißtreibenden Stunden und den letzten Vorbereitungen am Montagabend war nun also alles perfekt -bis auf den Wetterbericht. (Dabei hatten wir doch extra in der Wetterzentrale gutes Wetter vorbestellt ? ) Regenwahrscheinlichkeit 80% – fiel der Umzug somit also im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser? An dieser Stelle denkt man sich sicherlich – so ein bisschen wird für die Schwimmer doch wohl kein Problem sein?! Das nicht, aber für die Kostüme aus Pappe ist eine Regendusche das Schlimmste. Trotz allem trafen wir uns dennoch am Dienstag gegen 12:30 Uhr hoch motiviert und guter Laune in der Schwimmhalle, denn die Schminke durfte natürlich auch nicht fehlen. Wie erwartet war das Wetter nicht gerade optimal, aber immerhin: es regnete nicht…noch nicht!

Voller Freude und jeder Menge Kindergeschrei machten wir uns startklar. Vorsichtshalber wurden die Regenponchos unter die Kostüme gezogen, die letzten Fische wurden somit angezogen, festgeknotet und gerackert, kurz vor knapp ein Gruppenbild geschossen und los ging es Richtung Aufstellung. Volle Freude von jedem einzelnen – dann jedoch die Ernüchterung bei jedem Einzelnen – REGEN!

Es trat also genau das ein, was für unsere Kostüme das Aus bedeutete. Aber zu früh aufgeben kenne wir Schwimmer natürlich nicht. Die Taschen wurden mit Bonbons gefüllt und die Hoffnung auf einen regenfreien Umzug (wir hatten ja noch 30 Minuten bis zum Start), nicht aufgegeben. Aber schnell zeigte sich, wir sind nicht Wettertauglich verkleidet. Und so hatten wir nach dem ersten Teil des Umzugs schon über die Hälfte unserer Kostüme auf der Strecke lassen müssen. All die Mühe der Kinder, innerhalb weniger Minuten ruiniert.

Aber so traurig das auch alles klingt, das Lachen und die gute Laune haben wir Nunis in keiner Minute verloren und darauf ein kräftiges Helau!! ?

Trotz der suboptimalen Zustände sind wir nun hochmotiviert nächstes Jahr wieder dabei zu sein und werden dann nicht nur gegen Regen, sondern auch gegen Hagel und Schnee gerüstet sein!

An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an Nadine, die die komplette Organisation auf sich genommen hat und wirklich super viel Mühe in dieses Projekt gesteckt hat.

Der größte Dank geht allerdings an alle, die uns über diese Zeit begleitet haben – an euch Faschings-Nunis! Danke an jedes einzelne Kind für die tolle, lustige und kreative Bastelzeit! Danke für eure gute Laune und das Durchhalten auf dem kalten und nassen Umzug! Danke, dass ihr das Projekt „Nuni goes Fasching“ so gut auf dem Umzug vertreten habt!  Wir hatten trotz allem so viel Spaß ?

Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Euer Faschings-Team

Vanessa, Nadine und Janina

Die Bilder gibt es hier


Kommentare

Helau - Nunis nach langer Zeit wieder beim Nußlocher Faschingsumzug dabei! – SG Nußloch Schwimmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *