Home Medien Über uns Training Intern

Waiblingen, ein Wettkampf direkt nach dem Spendenschwimmen? Erfolgreich!?!

28. Oktober 2014 - verfasst von nuni

Direkt eine Woche nach unserem erfolgreichen Spendenschwimmen ging es nach Waiblingen auf den Wettkampf. Aufgrund des Beginns der Herbstferien,  gingen wir mit einer kleinen Gruppe (Vanessa, Eileen, Janina, Leon und Felix) an den Start. An beiden Tagen ging es sehr früh los. Beim Einschwimmen auf der 25 Meter Bahn benötigte man viel Durchsetzungsvermögen, um sich gegenüber den 400 Schwimmern und Schwimmerinnen zu behaupten, die sich im Becken tummelten. Auch die glatt gefliesten Startblöcke, welche unseren Startsprung erschwerten, waren für uns ungewohnt. Beim Anschauen des Meldeergebnisses, stellten wir fest, dass die Jungen vor den Mädchen starteten. Anders als auf allen anderen Wettkämpfen. Im Wettkampf über 100 Meter Lagen kam große Verwunderung auf, als plötzlich ein anderer Junge auf Leons Bahn startete. Jedoch durfte er in einem schnelleren Lauf mitschwimmen. Vanessa übertumpfte in dieser Strecke sogar ihren selbst aufgestellen Vereinsrekord. Wie schon geschrieben schwammen die Jungs als erstes, deshalb musste Eileen bis zum Ende warten, bis sie dann ihre 200 Meter Kraul schwimmen konnte. Nach zwölf Stunden in der warmen und stickigen Halle ist es selbstverständlich, dass alle mit einem leeren Energiespeicher nach Hause zurückkehrten. Am Tag drauf erschwamm Janina über 50 Meter Brust eine neue Bestzeit. Da wir eine lange Pause hatten und das Wetter mitspielte, hatte wir genug Zeit für eine Partie „KUBB“. Die Abschlussstrecke war 400 Meter Kraul, die Eileen mit einer hervorragenden Zeit bestritt.

Abschließend bleibt zu sagen, dass die Fahrt etwas zu lang war, sich jedoch gelohnt hat. Die morgendliche Abfahrtszeit hatte wohl eher mit einem normalen Schultag Ähnlichkeiten, jedoch nicht mit einem entspannten Ferienstart.

von Janina und Eileen

Hier geht’s zu den Ergebnissen. Hier geht’s zu den Bildern. (Anmeldung!)

Waiblingen_Gruppenbild


Kommentare

Waiblingen, ein Wettkampf direkt nach dem Spendenschwimmen? Erfolgreich!?! – SG Nußloch Schwimmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *