Home Medien Über uns Training Intern

Vanessa ist nun die Dritte im Bunde

17. Mai 2010 - verfasst von nuni

Nachdem Mitte der 90er-Jahre Nicole Gamber und dann im  Jahr 2004 noch ich selbst die Ehre hatte, an den Süddeutschen Meisterschaften* teilzunehmen, war Vanessa nun die Dritte in der Geschichte der Nußlocher Schwimmabteilung, der das „Kunststück Süddeutsche“ gelang.

Dank ihrer hervorragenden Zeit vom Arena-Cup in Heidelberg auf 100m Brust (1:24,39), mit der sie um 1 Hunderstel Sekunde schneller war als die  vorgeschriebene Pflichtzeit, war sie für die diesjährigen Süddeutschen Meisterschaften startberechtigt, die am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Juni in Sindelfingen stattfanden. Die 100m Brust waren für Sonntag Morgen angesetzt und so machten sich Vanessa und ich sehr früh auf den Weg nach Sindelfingen. Ein Pessimist würde womöglich die Sinnigkeit dieses Wettkampftages in Fragen stellen: Man steht um 6 Uhr auf, um 1 Stunde nach Sindelfingen zu rasen, nur damit man um 9.35 Uhr 100m Brust schwimmen kann und dann nicht mal eine Bestzeit schafft – und anschließend kommt ja noch der Heimweg?!

Gut, dass wir keine Pessimisten sind! Wenn man sich vor Augen führt, dass der Nußlocher „Otto-Normal-Schwimmer“ es in der Regel gerade mal so zu den Kreis- oder Bezirksmeisterschaften schafft und die Teilnahme an den Badischen Meisterschaften jedes Jahr nur maximal 2-3 Schwimmer erreichen, so ist es keine schwierige Entscheidung mehr, dass man als Nußlocher Schwimmer unbedingt an den Süddeutschen Meisterschaften teilnimmt, wenn man schon mal die Pflichtzeit geschafft hat. Mitmachen ist hier in erster Linie alles!

Und weil Vanessa mit einer Zeit von 1:26,19 außerdem ihre zweitbeste jemals geschwomme Zeit erreichte, verließen wir mehr als zufrieden das Badezentrum Sindelfingen – zumal Vanessa sich über ein vorgezogenes Geschenk für das Erreichen der Süddeutschen (das rote Long-Sleeve auf dem Foto) freuen durfte! Auch wenn ihr Fazit dieses Wettkampfes äußerst nüchtern ausfiel: „Ein Wettkampf wie jeder andere…“

Wir Trainer gratulieren Vanessa zu der guten Zeit und vorallem dazu, überhaupt die Teilnahme geschafft zu haben und somit den Nußlocher  Schwimmabteilung endlich mal wieder in Süddeutschland vertreten zu haben.



*Hintergrund-Info:

Nach den Kreis- und Bezirksmeisterschaften folgen im Schwimmen die „Verbandsmeisterschaften“ – in unserem Fall die Badischen Meisterschaften. Anschließend folgenden die Süddeutschen M. – Gegenstück dazu sind die Norddt. M.

Zu Süddeutschland gehören die dunkelgrau hinterlegten Bundesländer Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg, Bayern, Thüringen und Sachsen.


Kommentare

Vanessa ist nun die Dritte im Bunde – SG Nußloch Schwimmen
Sabine
19. Mai 2010, 15:59

SUPIIIIIIIIIIIIIIIIII :yahoo:

…ECHT TOLL GEMACHT, IHR ZWEI!!!

Und noch einmal auf diesem Wege…

***HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, MAUS***

WIR ALLE SIND TOTAL STOLZ AUF DICH –

MACH WEITER SO… :good:

1.000 Küsse

Wir drücken dich gaaaaaaaanz fest….

Deine Mama, :heart:
Holgi und deine
vier Geschwister :bye:

Alex
17. Mai 2010, 22:57

Glückwunsch! Echt super! Tolle Leistung!!

Thilo
17. Mai 2010, 22:50

:good:
Herzlichen Glückwunsch Vanessa!!!
und Danke, dass du die SG Nußloch so gut vertreten hast:
160 Vereine aus Süddeutschland und warst dabei!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *